24.11.2017: Jahresabschlus im Zwyssighof

Peter durfte 22 gut gelaunte Besucherinnen und Besucher zum  diesjährigen Jahresabschlussabend im Zwyssighof begrüssen. Mit einem - wie so oft schon - von Emil und Urs spendierter Apèro – verging die Zeit bei leiser Oldie-Hintergrundmusik und angeregtem Gespräch im Nu bis zum Beginn des Abendessens. 

 

Höhepunkt des Anlasses war wiederum die von Eckhard charmant und locker vorgetragene Würdigung der am Clubwettbewerb 2017 gezeigten und jurierten 17 Filme unserer 8 Autoren. Mit viel Beifall wurden die einzelnen Titel von den Anwesenden belohnt. Leider konnten nur 5 Autoren an diesem Abend ihre Diplome persönlich entgegennehmen. Wettbewerbsgewinner waren die Filme von Bruno Glanzmann, Erich Schuster, Peter Uboldi und Eckhard Meyer. Der Wanderpreis für den beste Reisefilm ging dieses Jahr an Bruno Glanzmann mit seinem Film „Cabo Verde“. Herzliche Gratulation! 

 

Die Ranglisten und Würdigungen können auf unserer Homepage im Mitgliederbereich eingesehen werden. Erstmals orientierte sich die Nominierungen für das regionale Festival von swiss.movie einzig am Kriterium der erhaltenen Punktzahlen am clubinternen Wettbewerb. Die vier Filme mit den meisten Punktzahlen wurden nominiert. 

 

Wie auch im letzten Jahr konnten die Anwesenden sich nach dem Dessert die „Wunschfilme“ nochmals ansehen, welche sie per „Sternenkleber“ vorher ausgesucht hatten.

 

Toni Möckel stellte am Ende des Abends dann noch eine Veranstaltung vom historischen Museum Baden vor, an der als erfahrenes und „altgedientes“ FVCBW-Mitglied mit Anekdoten und Erinnerungen eine „dialogische Führung“ durch die Ausstellung „Kosmos Kino“ mitgestaltet. Vielleicht treffen sich das eine oder andere FVCBW-Mitglied an diesem Anlass am 18.1.2018 um 12:15 Uhr!

 

Bei noch vielen interessanten und lockeren Gesprächen und mit einem guten Gefühl, dass unser Clubleben über diesen schönen und gelungenen Jahresabschlussabend hinaus, auch in 2018 erfolgreich weitergehen wird, verabschiedeten wir uns in die kommende Advents- und Weihnachtszeit.

  

Text:               Eckhard Meyer

Fotos:             Kurt Höppli, Peter Uboldi

Bearbeitung: Peter Uboldi