25.06.2021: Hock auf dem Rüsler

Aufgrund der Coronaentwicklung, war endlich wieder ein gemeinsamer Anlass mit der lang vermissten physischen Anwesenheit möglich! 

 

Ein verhaltener Aufbruch zwar noch, aber die Situation bewegte sich endlich wieder in die ersehnte Richtung. Eine Erlösung, nach der langen, coronabedingten Durststrecke, fand doch der letzte derartiger Anlass vor langer Zeit, am 8. September 2020 statt. 

 

Nach einer gewittergeladenen Woche, hatte Petrus mit dem FVCBW ein Einsehen und Regen, Hagel und Sturm blieben aus. Wegen der etwas kühlen Temperatur installierte man sich «sicherheitshalber» im Restaurantinnern. Die 15 Clubmitgliedern hatten sich viel zu erzählen und genossen das Zusammensein. Bei guter Verpflegung und angenehmen Gesprächen ging die Zeit viel zu schnell vorbei. Kurz vor 22:00 Uhr machten sich die Gäste bereit zur Heimkehr. 

 

Damit fand das 1. Clubsemester 2021 mit einem einzigen «physischen» Anlass seinen Abschluss.

 

Herzlichen Dank an alle, die gekommen sind, begleitet von der Hoffnung, dass weitere Anlässe folgen können.

  

 

Text:                Peter Uboldi

Fotos:              Elsbeth & Erich Schuster, Peter Uboldi

Bearbeitung:  Peter Uboldi