9.04.2019: Grosse Zeiten

Jung, dynamisch, der Filmclub aus der Kulturmetropole Baden-Wettingen!

Ernst Stappung in der Chronik 30 Jahre Filmclub Baden-Wettingen

…so selbstbewusst sah sich der FVCBW vor fast 30 Jahren.  

In dieser stolzen Pionierzeiten wollen wir mit Walter Hugentobler in der FVCBW- Clubchronik etwas rumstöbern 

 

Neben der Filmchronik „40 Jahre Filmclub Baden-Wettingen“ (25‘10‘‘), welcher die Zeit von 1960-2000 abdeckt, wird auch der Film „Nur 48-Stunden (10‘25‘‘) gezeigt, welcher die vielfältigen Vorbereitungsarbeiten für das Zentralschweizerische Film- und Videofestival in Baden und das grosse Engagement der damaligen Clubmitglieder zeigt. 

 

Daneben werden auch international erfolgreiche Filme unseres Clubs vorgeführt:

Nachts zwischen zwölf und eins              (Peter Tschupp/1965/04‘25‘‘)

Wieviel Erde braucht der Mensch             (Heinz Rauch u.a./1979/18‘57‘‘)

 

sowie 

Metamorphose                                          (Peter Tschupp/1976/08‘45‘‘)

• ev. Eumig                                                   (Peter Tschupp/1976/06‘16‘‘)

 

 

Ein interessanter, vielseitiger und nostalgischer Clubabend erwartet uns, ein Abend zum Erinnern, Staune, Entdecke und Geniessen!

 

 

Peter